Willkommen auf meiner Homepage

Pia Herzog

Autorin

Black Left Arrow

Über mich......

Ich, Pia Herzog, wurde 1959 in Niedersachsen, ​Deutschland, geboren. Während der Pandemie ​entdeckte ich meine Leidenschaft für das ​Schreiben als "Stay-at-home"-Autorin. In dieser ​Zeit erkannte ich die Kraft der Worte für mich. ​Meine Werke spiegeln die Vielfalt des ​menschlichen Lebens wider und erzählen ​emotionale, spannende Geschichten, die das Herz ​berühren. Obwohl ich erst spät begonnen habe, ​wurde deutlich, dass es nie zu spät ist, die ​kreative Seite zu entfalten. Heute schreibe ich ​immer noch, denn einmal angefangen, lässt einen ​das Schreiben nicht mehr los.

Meine Bücher

Gehe nicht Über Los...

Ein tödliches Spiel

Eigentlich wollte Petra Ingmann einen entspannten ​Morgen verbringen, doch dieser endet in einem ​Albtraum. Plötzlich steht die Polizei vor ihrer Tür und ​erhebt schwerwiegende Anschuldigungen: Petra ​soll ...

Wirklich Weg? oder nur e​in Schattendase​in

Yella hat eigentlich alles, was sie zum Leben braucht. ​Sie wohnt in einem Luxushaus am Genfersee und ist ​durch ihren gut verdienenden Ehemann Richard ​finanziell abgesichert.

Als Richard eines Tages auf Mallorca verschwindet, ​wird Yellas Leben auf den Kopf gestellt. Ist Richard ​wirklich tot und warum sieht sie ständig einen Mann, ​der Richard täuschend ähnlich sieht?

Entschlossen, die Wahrheit herauszufinden, beginnt ​sie, die Vergangenheit ihres Mannes zu durchforsten ​...oder nur ein Schattendasein

Raus aus der Gewalt

Das machst Du nie wieder mit mir!


Sandra hat genug. Genug von ihrer Ehe, genug von ​ihrem Ehemann, genug von ihrem Leben. Der ​ständigen Aggression ihres Mannes Tom ausgesetzt ​hat Sandra alle ihre sozialen Kontakte verloren und ​lebt in ständiger Angst. Sie beschließt, einen ​Schlussstrich zu ziehen und Tom zu verlassen.

Dann plötzlich ein Zufallsfund, eine halbe Million ​Euro. Doch wem gehört das Geld? Wird das ihr ​Neuanfang? Sandra hat genug. Genug von ihrer Ehe, ​genug von ihrem Ehemann, genug von ihrem Leben.

Leben ohne Vergangenheit

Meine Erinnerungen liegen auf der ​Straße

Als Svenja eines Tages im Krankenhaus aus dem ​Koma erwacht, hat sie jede Erinnerung an ihr ​früheres Leben verloren. Wer sind die Menschen, ​die neben dem Bett stehen, und wer ist sie selbst? ​Stück für Stück versucht sie sich ihr früheres Leben ​zusammenzusuchen. Doch war sie wirklich glücklich ​mit Martin, ihrem Verlobten und wer ist der Mann, ​der sie nach ihrem Unfall wiederbelebt hat?

Svenja weiß schon bald nicht mehr, wem sie noch ​trauen kann ...

Angstschweiß auf der Haut



Was wie die harmlose Suche nach einem ​Lebensgefährten auf einer Partnerbörse beginnt, ​entwickelt sich für Kerstin bald zu einem Albtraum. ​Thomas, einer ihrer Kontakte, entpuppt sich als ​Stalker, der Kerstin versucht, das Leben zur Hölle zu ​machen. Als sie sich versucht, gegen ihn zu wehren, ​eskaliert die Situation. Kerstin findet sich plötzlich in ​Untersuchungshaft wieder.

Alle Bücher sind ​natürlich

auch als

e-book ​erhältlich

Shopping Cart Full Vector Icon
Wireless Headphone Icon

Hörbücher

Click on Website Link Icon
WWW Glyph Icon

Neuerscheinung

am 8. Mai 2024



Eksam

Maske der Nähe


Beschreibung Kathrin und Björn leben in einer ​vordergründig glücklichen Ehe. Doch immer öfter machen ​sich bei Kathrin Zweifel breit. Björn verstrickt sich in ​Widersprüche, belügt seine Frau und scheint Geheimnisse ​zu haben. Kathrin ist sich sicher, dass ihr Mann sie betrügt.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und das ​Leben der beiden wird gewaltsam auf den Kopf gestellt.





Autorin aus Leidenschaft


DANKE für Ihren Besuch auf meiner Homepage


Liebe Leseratten und Hörbuch-Genießer,

herzlichen Dank, dass Sie meine kriminellen Machenschaften genossen haben!

Ich hoffe, meine Wortverbrechen haben Sie bis zum Schluss in Atem gehalten und Ihre Spürnase auf

Hochtouren gebracht.

Nun stehe ich hier, mit einem unschuldigen Blick (virtuell natürlich), und bitte um etwas sehr Kostbares:

Ihre Meinung. Ja, genau, Ihre knisternde, fesselnde, ehrliche Rezension!

Wenn Sie mitgerätselt haben, wo sich der Verdächtige versteckt hat– teilen Sie es der Welt mit!

Ich verspreche, ich werde keine Träne vergießen, wenn Sie nicht 100 Lobeshymnen dalassen.

Aber bedenken Sie: Eine positive Rezension ist wie der perfekte Kriminalfall – er hinterlässt Eindruck!


Bereit, Ihre Fingerabdrücke auf der Tastatur zu hinterlassen? Dann nichts wie los!

Die Renzionen können sie gerne bei Amazon, Thalia oder google hinterlassen.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Ihre Nerven und Ihr Interesse an meinen kriminellen Gedankengängen.


Mit einem geheimnisvollen Grinsen,

Pia Herzog


Kontakt

Email symbol button badge
Facebook Logo
Play Icon
Square Lens Icon